image212

Henning-von- Tresckow- Grundschule

Schulsekretariat: 0511 168 333 41

Ganztagsbüro: 0511 168 333 53

Lernen zu Hause und in der Schule

Der Kultusminister hat für die Grundschulen in Niedersachsen den folgenden Fahrplan für die nächsten Wochen vorgestellt:


ab dem 22.04.2020: Lernen zu Hause für alle Schuljahrgänge

ab dem 04.05.2020: Präsenzunterricht für die vierten Klassen (halbe Klassen im Wechsel)

ab dem 18.05.2020: Präsenzunterricht für die dritten Klassen (halbe Klassen im Wechsel)

ab dem 03.06.2020: Präsenzunterricht für die zweiten Klassen 

ab dem 15.06.2020: Präsenzunterricht für die ersten Klassen 


Am 21. und 22. Mai (Christi Himmelfahrt und "Brückentag") findet keine Notbetreuung statt.


Die Schulleitung und die Klassenleitungen werden Sie rechtzeitig und umfassend über alle Planungen und Maßnahmen informieren. Falls Sie beantragen möchten, dass Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen soll, nutzen Sie bitte diesen Antrag und legen ihn rechtzeitig bei der Schulleitung vor. Eine Befreiung vom Präsenzunterricht kann dann erfolgen, wenn die Schülerin/ der Schüler zur Risikogruppe gehört oder mit einem Angehörigen der Risikogruppe in einem Haushalt lebt.

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, Sie und Ihre Familien konnten gut in das neue Abenteuer Lernen zu Hause starten. Mir ist bewusst, dass die andauernde Situation für alle Familien, Lehrkräfte und Mitarbeitenden eine sehr große Herausforderung birgt und ich bewundere alle Beteiligten sehr für ihr Engagement und ihre Ausdauer. Wir versuchen, alle Familien gut zu unterstützen und ich hoffe, dass Sie diese Unterstützung für sich in Anspruch nehmen. Als Schulleitern möchte ich Ihnen noch einmal anbieten, dass Sie mich bei allen schulischen Fragen und Sorgen kontaktieren dürfen. Ich werde alle Möglichkeiten nutzen, Sie zu unterstützen. Die Klassen- und Fachlehrerinnen können Sie in ihren täglichen Sprechzeiten telefonisch erreichen. Die Sprechzeiten und Kontaktnummern liegen allen Familien vor. Bei Bedarf können diese im Sekretariat erneut erfragt werden.


Ich freue mich, dass die Poststation für den Austausch der Materialien zu einem so positiven Feedback aus der Elternschaft geführt hat und bedanke mich, dass die Nutzung durch die Familien in der vergangenen Woche sehr diszipliniert und umsichtig erfolgte. Sie machen einen guten Job! Hier finden Sie alle Zeitfenster noch einmal im Überblick:

Öffnungszeiten der Poststation

Klasse 1a: Montag, 8.00 bis 10.00 Uhr

Klasse 1b: (nur Ganztagsmaterialien) Donnerstag, 8.00 bis 10.00 Uhr

Klasse 2a: Freitag, 9.00 bis 11.00 Uhr

Klasse 2b: Freitag, 11.00 bis 13.00 Uhr

Klasse 2c: Montag, 10.00 bis 12.00 Uhr

Klasse 3a: Donnerstag, 8.00 bis 10.00 Uhr

Klasse 3b: Mittwoch, 10.00 bis 12.00 Uhr

Klasse 3c: Mittwoch, 8.00 bis 10.00 Uhr

Klasse 4a: (nur Ganztagsmaterialien) Dienstag, 8.00 bis 10.00 Uhr

Klasse 4b: (nur Ganztagsmaterialien) Dienstag, 10.00 bis 12.00 Uhr

Im Rahmen der andauernden Schulschließung bieten wir weiterhin eine Notbetreuung an. Die Notbetreuung kann zwischen 7 und 17 Uhr in Anspruch genommen werden. Bitte bedenken Sie bei der Anmeldung, dass die Betreuung in der Notgruppe tatsächlich nur dann in Anspruch genommen werden soll, wenn keine alternative Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind besteht. Die Notbetreuung dient nach wie vor dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in bestimmten Bereichen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:


  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.
  • Beschäftigte im Bereich der Lebensmittelversorgung und der Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs.
  • Lehrkräfte und Mitarbeitende, die im Rahmen der Notbetreuung oder des Unterrichts an Bildungs- und Betreuungseinrichtungen eine Präsenzpflicht nachweisen können.


Weiterhin gilt, dass nur noch ein Elternteil die Zugehörigkeit zur genannten Berufsgruppe nachweisen muss. Falls Sie unsicher sein sollten, ob eine Notbetreuung für ihre Familie in Frage kommt, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir werden versuchen, geeignete Lösungen für die Familien zu finden. Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Sie ihre derzeitige Situation aus anderen Gründen als sehr schwierig einschätzen und Hilfe benötigen.


Eine Notbetreuung ist grundsätzlich nur nach vorheriger Anmeldung bis spätestens Freitag der Vorwoche, 8.30 Uhr telefonisch unter der Nummer des Sekretariats oder per E-Mail möglich. Spontane Anmeldungen können nur im absoluten Ausnahmefall durch mich genehmigt werden. Bitte beachten Sie folgende Hinweise, wenn ihr Kind an der Notbetreuung teilnimmt.


  1. Die Kinder tragen in der Schule bis auf Weiteres keinen Mundschutz und keine Handschuhe, da eine sinnvolle und sachdienliche Anwendung nicht gewährleistet werden kann.
  2. Kinder mit jeglichen Anzeichen einer Atemwegsinfektion oder sonstiger akuter Erkrankung dürfen nicht an der Notbetreuung teilnehmen. 
  3. Die Kinder müssen pünktlich zur vereinbarten Zeit auf dem Schulhof anwesend sein. Sie werden dort abgeholt.
  4. Während der Notbetreuung werden die Kinder die Möglichkeit haben, täglich an den Aufgaben für das Lernen zu Hause zu arbeiten. Alle notwendigen Materialien müssen dafür täglich mit zur Schule gebracht und wieder mit nach Hause genommen werden.
  5. Bitte besprechen Sie mit den Kindern noch einmal alle Hygieneregeln intensiv und üben sie gemeinsam das richtige Händewaschen. In der Schule dürfen sie nur einzeln zur Toilette gehen.
  6. Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Kind ausreichend Getränke und Speisen mitbringt. Mitgebrachte Mittagessen können gekühlt und erwärmt werden. Bitte geben Sie ihrem Kind dafür bis auf Weiteres geeignete Behältnisse, Geschirr und Besteck mit. Eine zentrale Versorgung können wir derzeit (noch) nicht zur Verfügung stellen.
  7. Die Kinder dürfen für die Notbetreuung eigenes Spielzeug und auch z.B. ihre Lieblingshörspiele auf CD mitbringen. Auch Fahrzeuge für draußen (Fahrräder, Inliner, Skateboards) sind mit entsprechender Schutzausrüstung/ Helm in Ordnung. 
  8. Bitte sorgen Sie auch für eine angemessene Kleidung, Sonnenschutz, festes Schuhwerk etc., da die Kinder möglichst viel Zeit draußen verbringen werden.
  9. Für die Notbetreuung und die zukünftige Unterrichtszeit sind wir keine Hausschuhschule. Die aktuellen Hygieneregeln lassen das nicht zu. Die Kinder lassen ihre Straßenschule im gesamten Schulgebäude an.


Herzliche Grüße

Jennifer Franklin (26.04.2020)

image213

Grundschule

Grundschule

Grundschule

Informationen für Schüler/-innen und Eltern der 1. bis 4. Klassen.

image214

Ganztag

Grundschule

Grundschule

Die Ganztagsbetreuung in der Henning-von-Tresckow-Grundschule.

image215

Kontakt

Grundschule

Kontakt

Telefonnummern und E-Mailadressen der Grundschule und der Ganztagsbetreuung.

Aktiver Ganztag mit dem Stadtsportbund Hannover.

Dieser Film wurde vom Stadtsportbund Hannover e.V. produziert.